Vlbg. KH-Betriebsgesellschaft Feldkirch Urologie
 


Startseite Kontakt Sitemap Impressum

Erweiterte Suche
suchen!
Home
Aktuell
News
Termine
Abteilung
Leistungen
Patienteninformation
Ärzteinformationen
Links
Kontakt


drucken
Aktuell News Auswertung der lokalen Resistenzen bei Infekten der abl. Harnwege:
drucken


mikroskopische und elektronenmikroskopische Ansicht von E.coli Bakterien
Bild vergrößern


 
  Auswertung der lokalen Resistenzen bei Infekten der abl. Harnwege:

Therapieempfehlung für die Behandlung von Infektionen in der Urologie:

Eine rationale Antibiotikatherapie ist in Anbetracht der vielen verfügbaren Substanzen und der sich verschärfenden Resistenzproblematik zu einer komplexen Herausforderung geworden. Die Resistenz gegen Antibiotika steigt weltweit. Je nach Antibiotikum, Bakterienart und Region gibt es allerdings große Unterschiede in der Resistenzsituation und Resistenzentwicklung. Die Auswahl eines  Antibiotikums sollte unter Berücksichtigung der klinischen Konstellation sowie des aus dem Risikoprofil des Patienten zu erwartenden Erregerspektrums erfolgen (kalkulierte Initialtherapie).

In die Überlegung, welches Antibiotikum ein Patient erhalten soll, muss immer auch die lokale Resistenzlage der in Frage kommenden Keime einfliessen.

Die Grundlage zur Erstellung dieser  Therapieempfehlungen für urologische Patienten war das Ergebnis von 315 mikrobiologisch untersuchten Harnen aus dem Jahr 2005 aus dem  Einsendungsgut der Urologie des LKHF.

In die Entscheidungsfindung floss somit  vor allem auch die lokale Resistenzsituation unseres Krankenhauses mit ein. Ausgeschlossen von diesen untersuchten Harnen waren die Harne von Patienten mit multiplen Erregern: zB.: Dauerkatheterträger.

Diese Empfehlungen sind gedacht als abteilungsspezifischer  Standard für die Therapie von häufigen Infektionen der Harnwege. Sie sind kein Lehrbuch und ersetzen die sorgfältige klinische Beurteilung der Patienten und die Anpassung der Therapie an besondere Umstände nicht.  

Keimverteilung bei HWI 2005 an der Urologie Feldkirch (doc)
Therapieempfehlungen bei urogenitalen Infektionen entsprechend der Urinkulturauswertung (doc)

© Vorarlberger Krankenhaus-Betriebsgesellschaft m.b.H (12.07.2006)
drucken
Aktuell News Auswertung der lokalen Resistenzen bei Infekten der abl. Harnwege:
drucken