Vlbg. KH-Betriebsgesellschaft Feldkirch Urologie
 


Startseite Kontakt Sitemap Impressum

Erweiterte Suche
suchen!
Home
Aktuell
News
Termine
Abteilung
Leistungen
Patienteninformation
Ärzteinformationen
Links
Kontakt


drucken
Aktuell News Top Wissenschaftlerin besucht Urologie Feldkirch
drucken


Prim. Doz. Dr. A. Hobisch mit Fr. Prof. Dr. N. Kyprianou und Prof. Dr. Zoran Culig (v.l.n.r.)
Bild vergrößern


 
  Top Wissenschaftlerin besucht Urologie Feldkirch

Ehrenwerter Freundschaftsbesuch an der Urologischen Abteilung in Feldkirch

Die Urologische Abteilung am Landeskrankenhaus in Feldkirch ist stolz über den hohen Besuch von Frau Prof. Natasha Kyprianou von der Universität von Kentucky in Lexington/USA. Frau Prof. Natasha Kyprianou ist eine der weltführenden Persönlichkeiten auf dem Gebiet der molekularbiologischen Forschung der benignen Prostatahyperplasie und dem Prostatakarzinom. Sie hat mehrere Jahre an der Johns Hopkins Universität als auch an der Universität von Maryland gearbeitet. Sie beschäftigt sich mit der Entwicklung von neuen experimentellen Therapien für urologische Tumore. Frau Natasha Kyprianou ist Professor für Urologie, Pathologie, Toxikologie, Biochemie und molekulare Zellbiologie an der Universität von Kentucky in Lexigton wo sie auch Leiterin des Forschungslabors ist. Zusätzlich ist sie Präsidentin der renommierten Gesellschaft für Grundlagenforschung in der Urologie (SBUR - Society for Basic Urological Research).

Frau Kyprianou hat in Feldkirch einen beeindruckenden Vortrag über unterschiedliche Wirkungsweisen von a-Rezeptor-Blockern auf das Prostatakarzinom gehalten. Die Diskussion war für alle Beteiligten sehr lehrreich und interessant. Anschließend hat Frau Kyprianou unsere gesamte Abteilung besichtigt. Sie war vom Leistungsspektrum und der Infrastruktur sowie der Organisation beeindruckt.

Abschließend wurde eine Kooperation betreffend der Funktion von a-Rezeptor-Blockern beim Prostatakarzinom vereinbart. Die Kooperation betrifft Frau Prof. Natasha Kyprianou (Universität Kentucky/Lexington), Prof. Dr. Zoran Culig (Univ. Klinik für Urologie/Innsbruck) und Prim. Doz. Dr. Alfred Hobisch und Dr. Patrick Rein (Urolgie/LKH-Feldkirch).


© Vorarlberger Krankenhaus-Betriebsgesellschaft m.b.H (09.05.2005)
drucken
Aktuell News Top Wissenschaftlerin besucht Urologie Feldkirch
drucken