Vlbg. KH-Betriebsgesellschaft Feldkirch Urologie
 


Startseite Kontakt Sitemap Impressum

Erweiterte Suche
suchen!
Home
Aktuell
News
Termine
Abteilung
Leistungen
Patienteninformation
Ärzteinformationen
Links
Kontakt


drucken
Aktuell News Volldigitale Röntgenanlage reduziert Strahlenbelastung bei Urologischen Röntgenuntersuchungen
drucken



Bild vergrößern


 
  Volldigitale Röntgenanlage reduziert Strahlenbelastung bei Urologischen Röntgenuntersuchungen

Seit Herbst 2003 verfügt die Urologische Ambulanz über eine eigene digitale Röntgenanlage. Die Strahlenbelastung für die Patienten ist erheblich reduziert, Bildqualität und Datenverarbeitung sind auf dem neuesten Stand der Technik.

Die Röntgenaufnahmen sind über das PACS-System an allen hier angeschlossenen Röntgenstationen verfügbar. Gleichzeitig können wir im Uro-Röntgen CT-, MRI- und Röntgenaufnahmen unserer Patienten ansehen, welche im Zentralen Röntgeninstitut des LKH Feldkirch angefertigt wurden. Alle Röntgenbilder können sogar in unserem Besprechungszimmer auf der Urologie Station mittels Datenbeamer auf eine Leinwand projeziert werden. Die Untersuchungsergebnisse sind also unmittelbar verfügbar und die interdisziplinäre Zusammenarbeit erhält einen weiteren Aufschwung.


© Vorarlberger Krankenhaus-Betriebsgesellschaft m.b.H (12.01.2005)
drucken
Aktuell News Volldigitale Röntgenanlage reduziert Strahlenbelastung bei Urologischen Röntgenuntersuchungen
drucken