Vlbg. KH-Betriebsgesellschaft Feldkirch
 


Startseite Kontakt Sitemap Impressum

Erweiterte Suche
suchen!
Home
News
Veranstaltungstermine
Patienten & Besucher
Aufnahme
Aufenthalt
Besuchszeiten
Services
Bedside Teaching
Seelsorge
Patientenratgeber
Patientenrechte
Parkmöglichkeiten
Tarife & Gebühren
Alltag A - Z
Über uns
Abteilungen
Ambulanzen
Jahresberichte
Privatordinationen
Karriere
Ausbildung & Forschung
Kontakt
So finden Sie uns


drucken
Patienten & Besucher Aufenthalt Hausordnung
drucken

Hausordnung

Verhalten

Patienten und Besucher werden ersucht, sich so zu verhalten, dass der Krankenhausbetrieb und das Wohlbefinden der anderen Patienten nicht gestört wird. Insbesondere ist unnötige Lärmverursachung zu vermeiden.

Die Mitnahme von Tieren ins Krankenhaus ist sowohl aus hygienischen Gründen als auch wegen der damit verbundenen Störung von Patienten, Besuchern und Krankenhausbetrieb untersagt.

Rauchen

Im Krankenhaus herrscht generelles Rauchverbot. 

Ausgenommen davon ist ausschließlich der Bereich im Freien beim Kiosk West bzw. Ost.  

Alkohol

Während der Aufenthaltsdauer ist für Patienten und Besucher der Genuß von Alkohol untersagt. Auch der Verkauf von Alkohol im Hause ist untersagt. Für Patienten kann im Einzelfall vom zuständigen Arzt eine Ausnahme verfügt werden.

Nachtruhe

Die Patienten werden ersucht, sich ab 22.00 Uhr in ihren Zimmern aufzuhalten. Ab diesem Zeitpunkt ist Nachtruhe einzuhalten.

Aufenthalt

Das Verlassen des Krankenhausgelandes ist Patienten während des stationären Aufenthaltes nur mit Wissen und Zustimmung des zuständigen Arztes und nur für kurze Zeit erlaubt.

Persönliche Gegenstände

Die Patienten werden ersucht, die Kleidung und die Leibwäsche, sowie die notwendigen Gegenstände zur Körperpflege möglichst selbst mitzubringen. Falls dies im Einzelfall nicht möglich ist, werden sie vom Krankenhaus beigestellt.

Wertsachen

Wir ersuchen Sie, größere Geldbeträge, kostbaren Schmuck oder Wertgegenstände möglichst nicht ins Krankenhaus mitzubringen, da in den Patientenzimmern keine Möglichkeit zur sicheren Verwahrung besteht. Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass das Krankenhaus für mitgebrachtes Geld, Wertgegenstände und andere mitgebrachte Sachen keine Haftung übernehmen kann. Die im Hause befindliche Hypo-Bank bietet Ihnen die Möglichkeit, mitgebrachte Geldbeträge oder Wertsachen zu deponieren.


© Vorarlberger Krankenhaus-Betriebsgesellschaft m.b.H (02.09.2010)

drucken
Patienten & Besucher Aufenthalt Hausordnung
drucken