Vlbg. KH-Betriebsgesellschaft Feldkirch
 


Startseite Kontakt Sitemap Impressum

Erweiterte Suche
suchen!
Home
News
Veranstaltungstermine
Patienten & Besucher
Alltag A - Z
Aufnahme
Aufenthalt
Besuchszeiten
Bedside Teaching
Datenschutz
Patientenratgeber
Patientenrechte
Parkmöglichkeiten
Seelsorge
Services
Tarife & Gebühren
Über uns
Abteilungen
Ambulanzen
Jahresberichte
Privatordinationen
Karriere
Ausbildung & Forschung
Kontakt
So finden Sie uns


drucken
Patienten & Besucher Aufenthalt MenŁ & Dišt
drucken



Bild vergrößern


 
  MenŁ & Dišt

Eine Arbeitsgruppe im LKH Feldkirch, bestehend aus der Küchenleitung Markus Adlassnigg, Diätassistentinnen und Ernährungsberaterinnen und Prim. Prof. Dr. Drexel von der Internen Abteilung hat sich zur Aufgabe gestellt, die Nahrungszusammensetzung und den Kaloriengehalt der Mahlzeiten im LKH Feldkirch im Sinne einer gesunden Ernährung für Patienten und Personal zu gestalten.

2 Ziele wurden damit verfolgt:

  1. Während der Krankheit soll der Patient eine leicht verdauliche, wenig belastende und die Heilung fördernde Ernährung erhalten.
  2. Die Beispiele des Speiseplanes im Krankenhaus sollen für die weitere Ernährung des Patienten auch zu Hause eine Vorbildwirkung haben. Der Speiseplan ist somit eine tägliche kleine Ernahrungsberatung für jeden Patienten.

Im Zuge dessen gelang es, eine Vielzahl von bestehenden Diäten zur Vereinfachung auf wenige Menüs zusammenzufassen.

Ernährungstheoretische Grundlagen

Im Wesentlichen ergeben sich daraus 2 Menüs, wobei man Menü 1 mit Vollkost und Menü 2 mit fettreduzierter Schonkost bezeichnen kann. Das Ernährungsziel war im ersten Fall unter 40 % Fettgehalt, im zweiten Fall unter 30 % Fettgehalt. In Vorarlberg liegt der durchschnittliche Fettgehalt der Ernährung deutlich über 40 % (etwa bei 42 %) und im Österreichschnitt sogar über 50 %.

Konkret ist es gelungen, Menü-Linien mit folgender durchschnittlicher Zusammensetzung zu erreichen:

Menü 1: Kaloriengehalt/Tag 2.152, Proteingehalt 15%, Fettgehalt 38%, Kohlenhydratgehalt 47%

Menü 2: Kaloriengehalt/Tag 1.796, Proteingehalt 18%, Fettgehalt 28%, Kohlenhydratgehalt 54%.

Praktische Durchführung

Entscheidend ist natürlich, dass die Zubereitung aller Mahlzeiten diesen theoretischen Vorstellungen gerecht wird. In der Großküche wird nach den der Berechnung zugrunde liegenden Rezepten gekocht. Diese Kost nach den neu zusammengestellten Speiseplänen wird seit dem Jahr 2000 zubereitet und erfreut sich bei Patienten und Personal großen Zuspruchs.

Detailinformationen MenŁ & Dišt (pdf)
Rezepte zum Nachkochen (pdf)

© Vorarlberger Krankenhaus-Betriebsgesellschaft m.b.H (08.02.2008)
drucken
Patienten & Besucher Aufenthalt MenŁ & Dišt
drucken