Vlbg. KH-Betriebsgesellschaft Feldkirch
 


Startseite Kontakt Sitemap Impressum

Erweiterte Suche
suchen!
Home
News
Veranstaltungstermine
Patienten & Besucher
Über uns
Leitbild
Krankenhausleitung
Verwaltung
KHBG
Stabfunktionen
Pflege
Beschwerdewesen
Qualitätssicherung
LKH luag a
Abteilungen
Ambulanzen
Jahresberichte
Privatordinationen
Karriere
Ausbildung & Forschung
Kontakt
So finden Sie uns


drucken
Über uns Pflege Ziel und Auffassung der Pflege
drucken

Ziel und Auffassung der Pflege

  • Gewährung der notwendigen, individuell geplanten Pflege, auf Grundlage von Pflegediagnosen, mit dem Bestreben, den Patienten / die Patientin bei der Durchführung jener Handlungen, die zur Gesunderhaltung, Gesundung, Linderung, Rehabilitation beitragen, zu unterstützen, bzw. Maßnahmen unter Wahrung der Persönlichkeitsrechte und der Würde des Menschen zu übernehmen.
  • Wir streben eine hohe Patientenzufriedenheit an, die in regelmäßigen Abständen evaluiert wird.
  • Die Pflege orientiert sich an den Qualitätsmaßstäben nach dem derzeitigen Stand der pflegewissenschaftlichen Erkenntnis. Sie bewegt sich gleichermaßen innerhalb der vorgegebenen wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen.

Professionelle Pflege

Der Patient / die Patientin steht im Mittelpunkt des interdisziplinären Teams. Dies besteht aus den verschiedenen Berufsgruppen des Krankenhauses. Der Pflegedienst ist gleichwertiger Partner dieses Teams.

Schwerpunkt des pflegerischen Handelns ist die aktivierende, individuell auf den Patienten / die Patientin abgestimmte Gesundheits- und Krankenpflege. Darin eingeschlossen sind auch Maßnahmen der Prävention und Instruktion.

Dem Patienten / der Patientin wird kompetente Hilfe zur Selbsthilfe angeboten. Vorhandene selbstpflegerische Fähigkeiten werden durch das Pflegeteam erkannt und in die Pflegeplanung integriert. Der Patient / die Patientin erfährt nach Bedürftigkeit eine spezielle Förderung von in der Funktion eingeschränkten körperlichen und / oder kognitiven Bereichen. Der Patient / die Patientin oder seine Angehörigen sind aktive Glieder im Pflegeprozess und beeinflussen somit, im Rahmen ihrer Möglichkeiten, den Erfolg der pflegerischen Maßnahmen.

Die direkte pflegerische Intervention wird erforderlich, wenn der Patient / die Patientin teilweise unterstützt werden muss, bzw. aufgrund einer schweren allgemeinen Beeinträchtigung über einen bestimmten Zeitraum vollständig auf Fremdpflege angewiesen ist.

Der Pflegedienst nimmt eigenverantwortliche, mitverantwortliche und interdisziplinäre Aufgaben wahr.

Der Pflegedienst arbeitet unmittelbar mit anderen therapeutischen Berufsgruppen des Krankenhauses und darüber hinaus mit den extramuralen Bereichen zusammen.

Gesellschaftliche, demographische und soziokulturelle Veränderungen bringen mit sich, dass sich die Pflege in einem ständigen Entwicklungsprozess befindet. Wir sind offen für den Fortschritt und stellen uns neuen Herausforderungen.


© Vorarlberger Krankenhaus-Betriebsgesellschaft m.b.H (17.11.2004)

drucken
Über uns Pflege Ziel und Auffassung der Pflege
drucken