Vlbg. KH-Betriebsgesellschaft Feldkirch HNO
 


Startseite Kontakt Sitemap Impressum

Erweiterte Suche
suchen!
Home
Aktuell
Abteilung
Leistungen
Operative Leistungen
Konservative Leistung
Tumorbehandlung
Patienteninformation
Kontakt


drucken
Leistungen Operative Leistungen Operative Therapie des Schnarchens: Uvulo-Palato-Pharyngo-Plastik (UPPP), Radiofrequenztherapie
drucken


Schnarchen
Bild vergrößern


 
  Operative Therapie des Schnarchens: Uvulo-Palato-Pharyngo-Plastik (UPPP), Radiofrequenztherapie

Die UPPP kommt nur bei Patienten mit wenig Atemaussetzern im Schlaf in Frage und ist bei richtiger Indikation eine erfolgversprechende Methode, die unter anderem mit dem Laser durchgeführt wird.

Vor der Indikationsstellung werden alle Patienten durch das Schlafscreening, bzw. das Schlaflabor abgeklärt.

Bei der Operation werden die Gaumenmandeln und überschüssige Schleimhaut des Zäpfchens und des weichen Gaumens entfernt. Es wird darauf geachtet, daß die muskulären Strukturen erhalten bleiben, um den Schluckmechanismus nicht zu stören. Mit dieser Methode kann in 75 % der Fälle ein Aufheben des Schnarchens oder zumindest eine deutliche Besserung erzielt werden. Der Eingriff wird in Vollnarkose durchgeführt.


© Vorarlberger Krankenhaus-Betriebsgesellschaft m.b.H (15.03.2011)
drucken
Leistungen Operative Leistungen Operative Therapie des Schnarchens: Uvulo-Palato-Pharyngo-Plastik (UPPP), Radiofrequenztherapie
drucken